GERMAN JAZZ GUITARS
German Jazz Guitars | Zarifopoulosn@aol.com
A2L 1982

 

 HÖFNER A2L 17,5“ Archtop   

 
Diese schöne Archtop war bei Höfner als Top-of-the-range Archtop gleichzeitig mit dem 470-Modell, der Verkaufspreis war auch ungefähr derselbe. Die A2L wurde gebaut von1978 bis ca. 1985. Diese Gitarre war ein Vorreiter dieser Art von Archtops, noch vor Benedetto, Buscarino und so weiter, eine gelungene Antwort auf die L5 West Montgomery.
Die A2L war für puristische Archtop-Spieler.
Eine extrem gute Gitarre mit außergewöhnlich guter Saitenlage, angenehmem schlankem Hals, super Jazz Sound und extrem selten. Sehr gut erhalten.

          

 

 

 

 

 

   

 


     

                                                                 

 

 

 

 

 

Baujahr:      etwa 1978 -1987,

  Decke:       Fichte


Intarsien:     Die Randeinlagen  der Decke und des Bodens haben 7 Schichten, Schildpatt

 

 

 

 

 

 

 Imitat/S/W/S/  Ahorn /S/W/S. Im Boden ist eine Raute eingearbeitet.

 

 

 

 

 

 

 

 Boden:       Erlesener, stark geflammter laminierter Ahorn Unterbuck Breite 43.5 cm

 

 

Zargen:      Erlesener, stark geflammter laminierter Ahorn

 

 

 

 

Hals:           einteilig Ahorn

 

 

 

 

 

 

Griffbrett:    Palisander, mit Block-Inlays aus Perlmutt und S/W-Binding

 

 

 

 

 

 

Bünde:        20 Jumbo

 

 

 

 

 

 

Halsbreite: Am Sattel 44mm am 12 Bund 53mm

 

 

 

 

 

 

Saitenlage: Am 12 Bund E 1,9mm und e 1,0mm

 

 

 

 

 

 

Mensur:       64 cm

 

 

 

 

 

 

 

 Kopfplatte:  Ebenholz mit Rauten-Perlmutteinlage

 

 

 

 

 

 

Mechaniken: Schaller M6 Verchromt

 

 

 

 

 

 

Brücke:          Ebenholz 

 

 

 

 

 

 

 

 Schlagbrett:  s/w/s

 

 

 

 

 

 

Tonabnehmer: Höfner 052 mit Volumen, Akustikfilter und Ton Regler.

 

 

 

 

 

 

Saitenhalter: verstellbarer  Saitenhalter mit regulierbaren druck.

 

 

Lackierung:      Nitro

ZurückWeiter
^
UA-70660029-1